Smyrna


Smyrna

SMYRNA, æ, Gr. Σμύρνα, ης, ( Tab. VI.) des Cinyras, Königs zu Assyrien, und der Cenchreis Tochter. Hyg. Fab. 58. Einige nennen ihre Aeltern Theias und Arithyia. Ant. Liberal. c. 33. Man heißt sie auch wohl Zmyrna, Hygin. Fab. 251. imgleichen Myrrha. Ovid. Metam. X. v. 310. Ihre Mutter zog ihre Gestalt selbst der Schönheit der Venus vor. Dafür aber machte diese zur Strafe, daß sich Smyrna in ihren Vater verlieben mußte. Ungeachtet sie nun dieser unartigen Liebe dadurch zu entgehen suchte, daß sie sich selbst zu erhängen trachtete, so hinderte dennoch ihre Amme sie daran, und schaffte vielmehr Gelegenheit, daß sie unbekannter Weise mit ihrem Vater zusammen kam. Hygin. Fab. 58. Als solcher Umgang eine Zeitlang gewähret hatte, so wollte Cinyras, oder Theias, doch gern sehen, was er für eine Beyschläferinn hätte, und brachte daher, ehe es sich diese versah, ein Licht hervor. Er erschrack aber ungemein, als er sah, daß es seine eigene Tochter war. Ant. Liberal. l. c. Der Zorn ergriff ihn, und er wollte sie mit dem Schwerte nieder machen: sie entgieng ihm aber noch mit der Flucht. Weil er nun nicht nachließ, sie ganzer neun Monate zu verfolgen, so wurde sie endlich, aus Mitleiden der Venus, in einen Myrrhenbaum verwandelt. Ovid. Met. X. v. 472. Tzetz. ad Lycophr. v. 829. & Theodor. ap. Plutarch. Parall. minor. v. 22. Nach andern bath sie gleich bey ihrer Entdeckung, die Götter möchten sie in etwas verwandeln, welches weder unter die Lebendigen, noch unter die Todten gehörete; daher sie denn Jupiter in besagten Baum verwandelt habe. Sie soll auch noch jährlich ihr Schicksal beweinen, welche Thränen denn eben die Myrrhen selbst seyn sollen. Ant. Liberal. l. c. Sie war aber schwanger und gebar, da sie schon verwandelt worden, den Adonis, welcher sie an der Venus wieder rächete. Hyg. l. c. Dagegen erstach sich ihr Vater, nachdem ihm seine Unthat bekannt geworden. Ant. Liberal. l. c. Einige wollen, sie habe selbst die Venus dadurch böse gemacht, daß sie gesaget, als sie sich einst die Haare gekämmet, Venus selbst hätte sie nicht so schön. Schol. Theocr. Idyl. I. 109. Man will auch, sie habe die Götter gebethen, zu verschaffen, daß sie nicht zu sehen seyn möchte, als sie ihr Vater bald mit dem Schwerte erreichet gehabt. Apollod. l. III. c. 13. §. 4. Noch andere wollen, sie habe eigentlich Mor geheissen, und sey Ammons Gemahlinn gewesen, welche ihren Vater, Eynnor, als er einst ziemlich getrunken gehabt, entblößt liegen gesehen, und es ihrem Gemahle gesagt. Als dieser solches dem Eynnor wieder berichtete, so empfand er es so übel, daß er sie aufs grausamste verfluchte. Sie begab sich also, damit sie ihm aus den Augen käme, nach Aetolien, und von da nach Aegypten. Clericus ap. Banier Fntret. VII. ou P. I. p. 175.


http://www.zeno.org/Hederich-1770.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Smyrna — • The capital of the vilayet of Aïdin and the starting point of several railways Catholic Encyclopedia. Kevin Knight. 2006. Smyrna     Smyrna      …   Catholic encyclopedia

  • Smyrna — Smyrna, DE U.S. town in Delaware Population (2000): 5679 Housing Units (2000): 2242 Land area (2000): 3.683124 sq. miles (9.539246 sq. km) Water area (2000): 0.075120 sq. miles (0.194559 sq. km) Total area (2000): 3.758244 sq. miles (9.733805 sq …   StarDict's U.S. Gazetteer Places

  • Smyrna — ist der Name mehrerer Orte: Smyrna (heutiger türkischer Name: Izmir), eine früher griechische Stadt in Kleinasien; nach ihr wurden zahlreiche Ortschaften benannt Smyrna (Delaware) (USA) Smyrna (Georgia) Smyrna (Maine) Smyrna (North Carolina)… …   Deutsch Wikipedia

  • Smyrna [1] — Smyrna (türk. Ismir), Hauptstadt des asiatisch türk. Wilajets Aidin (s. d.), wichtigster Handelsplatz Kleinasiens, liegt im Hintergrunde des 70 km weit eindringenden gleichnamigen Meerbusens (s. das Nebenkärtchen auf der Karte »Kleinasien«),… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Smyrna, DE — U.S. town in Delaware Population (2000): 5679 Housing Units (2000): 2242 Land area (2000): 3.683124 sq. miles (9.539246 sq. km) Water area (2000): 0.075120 sq. miles (0.194559 sq. km) Total area (2000): 3.758244 sq. miles (9.733805 sq. km) FIPS… …   StarDict's U.S. Gazetteer Places

  • Smyrna, GA — U.S. city in Georgia Population (2000): 40999 Housing Units (2000): 19633 Land area (2000): 13.898565 sq. miles (35.997117 sq. km) Water area (2000): 0.021972 sq. miles (0.056907 sq. km) Total area (2000): 13.920537 sq. miles (36.054024 sq. km)… …   StarDict's U.S. Gazetteer Places

  • Smyrna, NY — U.S. village in New York Population (2000): 241 Housing Units (2000): 92 Land area (2000): 0.245502 sq. miles (0.635847 sq. km) Water area (2000): 0.000000 sq. miles (0.000000 sq. km) Total area (2000): 0.245502 sq. miles (0.635847 sq. km) FIPS… …   StarDict's U.S. Gazetteer Places

  • Smyrna, SC — U.S. town in South Carolina Population (2000): 59 Housing Units (2000): 26 Land area (2000): 0.706006 sq. miles (1.828546 sq. km) Water area (2000): 0.000000 sq. miles (0.000000 sq. km) Total area (2000): 0.706006 sq. miles (1.828546 sq. km) FIPS …   StarDict's U.S. Gazetteer Places

  • Smyrna, TN — U.S. town in Tennessee Population (2000): 25569 Housing Units (2000): 10016 Land area (2000): 22.834463 sq. miles (59.140985 sq. km) Water area (2000): 0.135305 sq. miles (0.350438 sq. km) Total area (2000): 22.969768 sq. miles (59.491423 sq. km) …   StarDict's U.S. Gazetteer Places

  • Smyrna [1] — Smyrna, 1) (Myrrha), Tochter des Kinyras, von ihrem Vater Mutter des Adonis; 2) s.u. Smyrna (Geogr. 2) …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Smyrna [2] — Smyrna, 1) (a. Georgr.), Stadt in Lydien, eine der berühmtesten u. blühendsten Städte Kleinasiens, lag an der südwestlichen Küste des Smyrnaischen Meerbusens, dem Flüßchen Meles u. am Fuße u. auf dem Berge Mastusia, regelmäßig u. schön gebaut,… …   Pierer's Universal-Lexikon