Sinópe


Sinópe

SINÓPE, es, Gr. Σινώπη, ης, ( Tab. XXIV.) des Asopus und der Methone Tochter, welche Apollo entführete, und an dem Orte, wo die von ihr benennte Stadt Sinope hernach lag, mit ihr den Syrus zeugete, von welchem die Syrer ihre Benennung sollen erhalten haben. Diod. Sic. l. IV. c. 74. p. 190. Philo-Stephanus ap. Schol. Apollon. ad l. II. v. 948. Nach einigen hatte sich selbst Jupiter in sie verliebet, dem sie auch zu Willen zu seyn versprach, wenn er ihr geben wollte, was sie von ihm bitten würde. Da er ihr nun solches zuschwur, so bath sie, daß er ihr ihre Jungferschaft lassen möchte, daher er denn seine Absicht nicht erreichete. Apollon. l. c. Es machen sie dabey einige zu des Mars und der Aegina, und noch andere zu des Mars und der Parnassa Tochter. Schol. Apollon. l. c.


http://www.zeno.org/Hederich-1770.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Sinope — • Titular see in Asia Minor, suffragan of Amasea in Helenopontus. Catholic Encyclopedia. Kevin Knight. 2006. Sinope     Sinope     † …   Catholic encyclopedia

  • Sinope — can be confused with the spelling Sinop Sinope can refer to: *Sinop, Turkey, a city on the Black Sea, historically known as Sinope *Sinope (mythology), in Greek mythology, daughter of Asopus and eponym of Sinop *Sinope (moon), a moon of the… …   Wikipedia

  • Sinope — es el nombre de varios personajes de la mitología griega: Una hija del dios fluvial Asopo y de Metope, o de Ares con Egina o con Parnasa. Incitado por Afrodita y Eros, el dios Apolo la raptó y la llevó desde Beocia hasta Paflagonia, en las… …   Wikipedia Español

  • Sinope — es el nombre de varios personajes de la mitología griega: 1. Una hija del dios fluvial Asopo y de Metope, o de Ares con Egina o con Parnasa. Incitado por Afrodita y Eros, el dios Apolo la raptó y la llevó desde Beocia hasta Paflagonia, en las… …   Enciclopedia Universal

  • Sinope — bezeichnet: eine Stadt in der Antike, heute Sinop ein Titularbistum eine Nymphe, siehe Sinope (Mythologie) einen Mond des Planeten Jupiter, siehe Sinope (Mond) Diese Seite ist eine …   Deutsch Wikipedia

  • Sinopé — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Ce nom peut désigner : Sinopé, une nymphe aimée d Apollon dans la mythologie grecque ; Sinopé, un des satellites naturels de Jupiter. Ce… …   Wikipédia en Français

  • sinope — SINÓPE s.n. (Herald (heraldic).) Culoare verde. [< lat. sinopis, cf. Sinope – oraş în Paflagonia, pe ţărmul Mării Negre]. Trimis de LauraGellner, 11.09.2005. Sursa: DN  SINÓPE s. n. (herald.) culoare verde. (< lat. sinopis) Trimis de… …   Dicționar Român

  • Sinōpe — Sinōpe, 1) Stadt in Paphlagonien am Schwarzen Meere, auf einer Halbinsel (Sinopischer Chersones) lag in einer anmuthigen, gartenreichen Umgebung, hatte zwei Häfen u. blühte bes. durch den Handel; j. noch S. (Sinap, Sinabe), Stadt im türkischen… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Sinōpe — Sinōpe, im Altertum griech. Stadt in Paphlagonien, am Schwarzen Meer, auf dem schmalen Hals einer felsigen Halbinsel zwischen zwei natürlichen Häfen gelegen, war ursprünglich altassyrische Kolonie, erlangte aber erst nach Besitznahme durch die… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Sinope — Sinōpe (türk. Sinob), Stadt im türk. kleinasiat. Wilajet Kastamuni, am Schwarzen Meer, 8000 E., Hafen. Im Altertum Kolonie der Milesier, 183 v. Chr. Residenz der Könige von Pontus, 45 v. Chr. römisch; hier 30. Nov. 1853 Vernichtung der türk.… …   Kleines Konversations-Lexikon