Pylades


Pylades

PYLĂDES, æ, Gr. Πυλάδης, ου, ( Tab. XXIV.) des Strophius und der Anaxibia, einer Schwester des Agamemnons, Sohn. Schol. Eurip. ad Orest. v. 764. Einige nennen sie Astyoche, Hyg. Fab. 117. oder auch wohl Cyndagora. Schol. Eurip. l. c. v. 33. Er machte mit dem Orestes, des besagten Agamemnons Sohne, der bey seinem Vater auferzogen wurde, so gute Freundschaft, daß er ihn hernach in keiner Gefahr verließ, und daher als ein Exempel eines wahrhaftig treuen Freundes in dem Alterthume gepriesen wird Hyg. Fab. 255. Cf. Cic. de fin. B. & M. l. II. c. 24. p. 1069. & Martial. l. VI. epigr. 11. Denn er half solchem zuerst den Mörder seines Vaters, den Aegisthus, nebst seiner ehebrecherischen Mutter, Klytämnestra. hinrichten. Hygin. l. c. Als nun darauf die Furien denselben umtrieben, so gieng er mit ihm nach Taurika, ungeachtet solches mit der größten Lebensgefahr verknüpfet war. Es sie fehlete auch nicht viel, so wäre er mit ihm der Diana daselbst aufgeopfert worden. Id. Fab. 120. Serv. ad Virgil. Aen. III. v. 331. Er wollte durchaus an seiner Statt sterben, und gab sich deswegen dreust für den Orestes aus. Cic. de amic. c. 7. Sieh Orestes, 3 §. Nach ihrer Zurückkunft half er demselben noch den Pyrrhus aus dem Wege räumen, und die Hermione wieder schaffen; ob er gleich dabey auch die Absicht haben mochte, seinen Urgroßvater Phokus zu rächen, welcher von seinem Bruder Telamon, des Pyrrhus Großvater, war getödtet worden. Pausan. Cor. c. 29. p. 140. Immittelst bekam er auch von ihm dessen Schwester, die Elektra, zur Gemahlinn, mit welcher er den Medon und Strophius zeugete. Hellanic. ap. Pausan. Corinth. c. 16. p. 114.


http://www.zeno.org/Hederich-1770.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Pylades — (rechts) auf einer Vase Pylades (griechisch Πυλάδης) ist in der griechischen Mythologie Sohn des König Strophios von Phokis und der Anaxibia, der Schwester des Agamemnon. Er war ferner der treue Gefährte und Fre …   Deutsch Wikipedia

  • Pylădes — Pylădes, 1) Sohn des Strophios u. der Anaxibia; Freund des Orestes (s.d. 1); er war von Elektra Vater des Medon u. Strophios. 2) Pantomime unter Augustus, s. Bathyllos 1) …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Pylădes — Pylădes, im griech. Mythus Sohn des Strophios von Phokis und Agamemnons Schwester Anaxibia, Freund des Orestes (s. d. 1), dem er in allen Fährden und Nöten treu zur Seite stand, und dessen Schwester Elektra er heiratete. Die Freundschaft zwischen …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Pylades — Pylădes, Sohn des Strophios, Neffe Agamemnons, der treue Freund des Orestes (s.d.), dessen Schwester Elektra er heiratete …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Pylades — Pylades, Verwandter u. treuer Freund des Orestes, s. d …   Herders Conversations-Lexikon

  • Pylades — Pylades,   griechisch Pylạdes, griechischer Mythos: Freund des Orest.   …   Universal-Lexikon

  • Pylades — {{Pylades}} Treuer Freund und Begleiter des Orestes*; die beiden gelten sprichwörtlich als unzertrennliches Paar …   Who's who in der antiken Mythologie

  • Pylades — In Greek mythology, Pylades (IPAEng|ˈpɪlədiːz, Gk. Πυλάδης) is the son of King Strophius of Phocis and is mostly known for his strong friend or homosexual relationship with Orestes.Orestes and PyladesOrestes had been sent to Phocis during his… …   Wikipedia

  • PYLADES — I. PYLADES Pantominus celebris, primus saltationis Artem, a Tragoedia et Comoedia separatem in scenam Latinam introduxit, eamque ex tribus saltationibus compositam, Tragicâ, Comicâ et Satyricâ excoluit expolivitque, ac Italicam vocavit, quod… …   Hofmann J. Lexicon universale

  • Pylades — /pil euh deez /, n. Class. Myth. a son of Strophius who befriended Orestes, accompanied him in his wanderings, and eventually married Electra, sister of Orestes. * * * …   Universalium