Teleon


Teleon

TELĔON, ontis, Gr. Τελέων, οντος, ein Athenienser, der Zeuxippe Gemahl. Hygin. Fab. 14. p. 43. Er zeugete mit ihr den Butes, der unter den Argonauten mit nach Kolchis gieng. Apollod. l. I. c. 9. §. 16. Man will ihn als Teleontes unter den Freyern der Helena finden: doch lesen einige dafür lieber Leonteus. Hygin. Fab. 81. & ad eum Muncker. l. c. Er ist von eines andern Argonauten, des Eribotes, Vater, der eben solchen Namen geführet, Id. Fab. 14. p. 42. wohl zu unterscheiden. Schol. Apollon. ad l. I. 95.


http://www.zeno.org/Hederich-1770.