Tavroceros


Tavroceros

TAVROCĔROS, ótis, Gr. Ταυροκέρως, ωτος, ein Beynamen des Bacchus, der auf seine Art mit vorhergehendem einerley ist, sonst aber von τᾶυρος, ein Ochs, und κέρας, ein Horn, zusammen gesetzet ist. Gyrald. Synt. VIII. p. 282.


http://www.zeno.org/Hederich-1770.