Grynivs


Grynivs

GRYNIVS, i, Gr. Γρύνιος, ου, ein Beynamen des Apollo, welchen er von der Stadt Gryni, in Cyrene, führet, woselbst er einen prächtigen von weißen Steinen erbaueten Tempel, nebst einem berühmten Orakel hatte. Steph. Byz. in Γρύνοι.


http://www.zeno.org/Hederich-1770.