Dromivs


Dromivs

DROMIVS, i, auch einer von Aktäons vielen Hunden, die ihren Herrn zerrissen. Hygin. Fab. 181. sieh Actæon.


http://www.zeno.org/Hederich-1770.