Dodónvs


Dodónvs

DODÓNVS, i, der Europa Sohn, von welchem die dodoninischen Nymphen den Namen haben sollen, Nat. Com. l. IV. c. 7. wofern solcher Dodonus nur nicht mit der vorhergehenden Dodone vermenget wird.


http://www.zeno.org/Hederich-1770.