Dionysivs


Dionysivs

DIONYSIVS, i, wird insgemein für einen Beynamen des Bacchus angegeben, ist aber so fern allerdings falsch, als er Dionysus, und nicht Dionysius heißen soll. Muncker. ad Fulgent. lib. II. c. 15.


http://www.zeno.org/Hederich-1770.