Chrysothemis [4]


Chrysothemis [4]

CHRYSOTHĔMIS, ĭdos, Karmanors Sohn, welcher zuerst den Preis in den pythischen Spielen mit dem Hymnus erhielt, der dem Apollo zu Ehren mußte abgesungen werden, dergleichen Ehre denn auch sein Sohn, Philammon, und Enkel, Thamyris, erlangeten, und solches vermuthlich daher, weil Karmanor den Apollo selbst, wegen eines begangenen Todtschlages, mit den Göttern wieder ausgesöhnet hatte. Pausan. Phoc. c. 7. p. 620.


http://www.zeno.org/Hederich-1770.